Instagram fuer Network-Marketing
KEINE LUST ZU LESEN? BEITRAG ANHÖREN:

About Jenny (karrieremum)

Ich bin Jenny, 35 Jahre, Mama einer wunderbaren 2-jährigen Tochter und Gründerin von Karriere.mum. Zuvor habe ich mich für 14 Jahre auf nichts anderes konzentriert als Unternehmen und Persönlichkeiten in ihren (Führungs-)rollen erfolgreich zu machen. Ich durfte selbst sieben Jahre als Head of HR-Development fungieren und große Unternehmen und deren Leader auf ihrem Erfolgsweg begleiten. Mit Karriere.mum unterstützen wir jetzt Frauen, insbesondere Mütter, beim Aufbau des eigenen Onlinebusiness und der damit verbundenen Sichtbarkeit. In meinen Augen sind Karriere und Mamasein schon lange kein Widerspruch mehr und ich will Frauen auf diesem Weg unterstützen. Frauen dabei zu helfen, in die Sichtbarkeit zu kommen, alle (Selbst-)Zweifel über Bord zu werfen und ein erfülltes (Business-) Leben zu führen, ist meine Passion.

Was versteht man unter Network-Marketing?

Network Marketing war für mich nach meiner Karenz ein geniales Werkzeug um in der Selbstständigkeit Fuss zu fassen. Im Grunde geht es um Empfehlungen. Du Empfiehlst eine Sache oder eine Businesschance von der du selbst überzeugt bist. Es ist nichts anderes als das Buch, das Hotel, das Restaurant von dem du selbst begeistert bist. Nur erhältst du dafür von deinem Partnerunternehmen eine Provision.

Es gibt super viele Branchen in der das möglich ist.

Seien es nun Unternehmen wie:

  • Ringana,
  • LR,
  • FitLine in der Gesundheitsbranche,
  • Vorwerk wenn es ums Kochen geht. Ich liebe den Thermomix 😉  oder auch
  • ProWin und
  • Enjo im Haushaltsbereich. Auch Unternehmen wie
  • Partylite im Dekorationsbereich finde ich spannend. Und natürlich nicht zu vergessen gerade in der Aromatherapie zB Unternehmen wie
  • Doterra oder
  • Young Living.

Es gibt so unterschiedliche Möglichkeiten. Ich denke es ist wichtig, dass man sich gut überlegt welches Thema interessiert mich und welche Werte der Unternehmen passen auch zu mir. Und dann kann’s schon losgehen.

Über welche Kanäle betreibst du Network Marketing?

Ausschließlich Instagram

Wie gewinne ich über Instagram Kundinnen?

Wichtig ist, dass du sichtbar wirst. Das ist der erste Schritt. Bist du nicht sichtbar werden die Menschen dich nicht kennenlernen. Dann ist es natürlich wichtig, dass die Menschen Vertrauen zu dir aufbauen. Sei nahbar und präsent, agiere und interagiere, zeige aufrichtiges Interesse an deinem Gegenüber und sei hilfreich. Binde deine Community immer wieder mit ein und gehe auf deren Schmerzpunkte genauso wie auf deren Wünsche und Ziele ein.

Welche Fragen werden dir über Instagram am häufigsten gestellt?

Wie schaffe ich es mehr Reichweite zu bekommen?

Wie schaffe ich es Kunden und Partner zu gewinnen?

Warum geht das nur bei mir nicht?

Wie oft muss ich posten?

Muss ich mich wirklich zeigen?

Ich will keine Storys machen! Ich hab Angst mich zu zeigen!

Kann ich als Mama auch erfolgreich sein, ohne meine Kinder zu zeigen?

Muss ich meinen ganzen Alltag zeigen?

3 sofort umsetzbare Insta-Tipps

  1. Zeig dich!
  2. Nutze Storys als Tool um Vertrauen aufzubauen und nutze Reels um deine Reichweite zu steigern.
  3. Liebe deine Follower als gäbe es kein morgen mehr, egal wie groß oder klein deine Community gerade ist.

Was sind NO GOs auf Instagram?

Massennachrichten, Kaltakquise, die Hoffnung, dass du nichts dafür tun musst um gesehen zu werden.

Was ist aktuell der heiße Scheiß? Reels?

Der heiße Scheiß sind definitiv Reels und für mich persönlich auch ein wirklich gutes Netzwerk. Schluss mit Konkurrenzdenken! Unterstützung ist gefragt!

Wer sind für dich Vorbilder/Rolemodels?

Vorbilder sind für mich alle Mamas die voran gehen. Unternehmerinnen die gelernt haben ihre Wahrheit zu sprechen und sich nicht mehr verstecken.


Du möchtest mehr über Jennys Angebot erfahren und wünschst dir einen Social Media Boost?

Dann schau mal hier* vorbei.

*Partnerlink aus Überzeugung

Dir hat gefallen, was du gelesen hast? Teile es gern!

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

ZUM BLOG